Jobangebote und Praktika

Internship Programme - Guide for Newcomers Bild vergrößern (© NATO) Die NATO bietet als internationale Organisation (IO) viele interessante Job-Möglichkeiten und Praktika. Die Erfahrung zeigt, dass sich oft aus einem Praktikum heraus eine Arbeitsmöglichkeit bei der NATO ergibt. Die deutsche NATO-Vertretung möchte deutsche Bewerberinnen und Bewerber gerne im Bewerbungsverfahren unterstützen; dafür stehen wir bereits im Vorfeld einer möglichen Bewerbung für Fragen zur Verfügung. Hintergrund ist, dass die Bundesregierung es sich zum Ziel gesetzt hat, den deutschen Personalanteil in IO und Europäischen Institutionen zu erhöhen. Interessierte deutsche Staatsangehörige sollten sich daher vor einer Bewerbung bei der NATO mit uns in Verbindung setzen.

Die zivilen Dienststellen der NATO nutzen, bis auf wenige Ausnahmen, heute ein einheitliches Ausschreibungs- und Bewerbungssystem – die Online-Plattform TALEO Diese dient der öffentlichen Ausschreibung sämtlicher Stellenangebote und fungiert zugleich als zentrale Bewerbungsplattform. Erstellen Sie Ihr eigenen Nutzer-Profil, lassen Sie sich per Newsletter individuell informieren, erstellen Sie Ihre Bewerbungen online und kommunizieren Sie direkt mit den Recruitment-Experten der jeweiligen NATO-Dienststellen.

Generelle Info zu Beschäftigungsmöglichkeiten bei der NATO sowie einen Überblicke über die verschiedenen Standorte bietet die Karriere-Webseite des NATO-Hauptquartiers Careers at NATO

Daneben bietet das Auswärtige Amt mit dem Internationalen Stellenpool www.jobs-io.de zahlreiche Informationen und Hinweise zu offenen Positionen in IO und Europ. Institutionen. Unter www.commio.de wurde darüber hinaus eine Kommunikationsplattform für deutsche Beschäftigte in IO geschaffen, die Kontakte, Insidertipps, Veranstaltungshinweise uvm. bietet. Bitte beachten Sie, dass für jede Tätigkeit im NATO-Hauptquartier eine Sicherheitsüberprüfung Ü2 nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) erforderlich ist. Diese Überprüfung kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Hinweise für Praktikanten und Rechtsreferendare

Bild vergrößern Das NATO-Hauptquartier schreibt PraktikaInternship Programme

im jährlichen Turnus aus. Das 6-monatige

startet grundsätzlich im März und September eines jeden Jahres.

Das Internship Programme richtet sich an Hochschulstudenten und -absolventen im ersten Jahr nach Abschluss. Auf die ausschließlich online erfolgende Bewerbung folgt jeweils im März/April des jeweiligen Vorjahres die Auswahlphase. Weitere Informationen zum NATO IS Internship Programme finden sich unter folgenden Links:

NATO Internship Programme 2017

Application Instructions

NATO Interns & Newcomer Guide

Darüber hinaus können sich Interessenten als Stipendiat einer deutschen Studieneinrichtung ganzjährig um einen geförderten Praktikumsplatz im Internationalen Stab der NATO („NATO International Staff - IS) bewerben. Eine solche Möglichkeit bieten u.a DAAD und Studienstiftung des deutschen Volkes mit dem Carlo-Schmid-Programm , sowie die Stiftung MERCATOR.wie die NCI Agency , das NATO Defense College oder SHAPE bieten Praktika an. Zu weiterführenden Info sowie den jeweiligen Bewerbungszeiträumen gelangt man ebenfalls über die Webseite des NATO-HQ Careers at NATO .

Mit dem Praktikantenprogramm Inland und dem Praktikantenprogramm Ausland bietet auch das Auswärtige Amt (AA) die Möglichkeit von Praktika in der Zentrale des AA und bei deutschen Auslandsvertretungen (z.B. Botschaften, Generalkonsulate, Ständige Vertretungen bei Internationalen Organisationen). Praktika-Bewerbungen sind nur über das Online-Verfahren des AA möglich, nicht aber als direkte Bewerbung bei den jeweiligen Auslandsvertretungen.

Rechtsreferendare haben die Möglichkeit, eine Ausbildungsstationen des Juristischen Vorbereitungsdienstes bei einer deutschen Auslandsvertretung oder in der Zentrale des AA abzuleisten. Weitere Informationen finden Sie dazu auf den AA-Internetseiten: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/AusbildungKarriere/AAmt/Praktika/Referendare_node.html

Wegen hoher Sicherheitsanforderungen ist es leider derzeit nicht möglich, bei der deutschen NATO-Vertretung ein Praktikum oder eine Referendarstation abzuleisten.

Jobangebote und Praktika

Fragen?

Bei Fragen steht Ihnen Herr Weber gern auch telefonisch, Tel. +32 2 727 7637, zur Verfügung.

Weitere NATO Dienststellen

Informationen zu anderen NATO-Dienststellen finden Sie auf der Internet-Seite Human resources (HR) websites of NATO Agencies and Commands